R.I.P. Angela Masch

Ruhe in Frieden Angela Masch

Angela Masch, hier bei einer Demo vor dem Jugendamt Wittmund für Dave Möbius. ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

Die starken Zugriffe am heutigen Tag, bis 10 Uhr schon 500 Zugriffe auf dem Hauptblog, zeigen mir, dass einer der 3 Personen die ich gestern streng vertraulich informiert hatte, sein Mundwerk wohl nicht halten konnte.

Ich denke, unter diesen Umständen sollte es jetzt auch offiziell verkündet werden.

Angela Masch hatte am 7.Juni 2018 um 22:43 Uhr den letzten Kontakt mit mir. Sie schrieb, dass sie jetzt ins Bett gehen will. Am 8. Juni wurde sie dann am Morgen leblos in ihrer Wohnung gefunden.

Wir wussten ja, dass das kommen würde, aber es ist dann halt doch immer auch wieder ein Schock, wenn es dann tatsächlich passiert. Mein Mitgefühl gilt natürlich auch ihrer Tochter, die in den letzten Wochen immer für sie da war.

Angela hatte eigentlich noch vor ein Video zu veröffentlichen, wo es um den Jungen DAVE geht, aber dazu ist es jetzt nicht mehr gekommen.

Damit ist auch klar, dass Simone Pfeiffer mal wieder gelogen hatte, als sie vor einer Woche auf FACEBOOK behauptet hatte, dass sie aus sicher Quelle wüsste, dass Angela im Frauenknast Vechta wäre. Angela ist zu Hause gestorben, und war nicht einen Tag im Knast.

Wer möchte kann hier seine Gedanken hinterlassen.

16 Kommentare zu „R.I.P. Angela Masch

  1. In diesem traurigen Moment können wir nur dürftig unser Mitgefühl mit der Tochter und den Freunden von
    Angela Masch zum Ausdruck bringen.

    Wir kannten Angela Masch nicht persönlich, waren aber durch die Veröffentlichungen im Falle Dave M. darüber informiert, dass Angela Masch sich sehr für Kinder- und Menschenrechte einsetzte.
    Auch das Anprangern von unverhältnismäßigem Polizeieinsatz im Auftrage eines Jugendamtes durch Veröffentlichung eines Videos Dritter, das ihr weitere Probleme eintrug, zeigte letztendlich bloß ihre Liebe zum Mitmenschen, den sie trotz allem für fähig hielt, sein Handeln zu reflektieren, innezuhalten und umdenken zu können.

    Für ihre Überzeugung und ihrem Festhalten an ihren Werten hatte sie viel zu viel zu erdulden, zuletzt sogar noch als absehbar war, dass sie bald sterben würde.
    Die öffentlich, derart niveaulos und feige, von nicht betroffenen Fremden, geführte Debatte über den Mensch Angela Masch muss sehr an ihren letzten Kräften gezehrt haben.
    Das hat sie hinter sich.

    Wir werden ihrer respektvoll gedenken.

    Gefällt mir

  2. Ich habe mitbekommen, wie stark und leidenschaftlich sie sich engagiert.
    Das hat mich beeindruckt, sie war authentisch und wählte nie den bequemen Weg
    Nun ist sie dieser stofflichen Ebene entschwunden, nicht einmal 60 Jahre nach ihrer Inkarnation als Angela.

    Sie war eine Heilerin, gut bekannt mit Jo Conrad der bezüglich Heilen usw. sehr kenntnisreich ist!
    Wenn sie nun gegangen ist, so früh, dann weil sie gehen wollte.

    Man kann es nicht verstehen. Sie hätte noch viel tun können in ihrer menschlichen Gestalt.
    Aber sie entschied sich anders.
    Kann man es begreifen? Wohl nur wenn man in ihrer Situation selbst ist.

    Aber ich finde es, bei allem Respekt für ihre Entscheidung uns zu verlassen, trotzdem ein Stück weit traurig.
    Wobei ich nicht verstanden habe, dass ausgerechnet sie, mit ihrem Wissen, sich dann doch der Schulmedizin „auslieferte“ und sich „diagnostizieren“ liess usw.
    Das kann ich nicht verstehen.
    Ich will es nicht kritisieren.
    Aber ich kann es einfach nicht verstehen!!! Wieso „vertraute“ sie sich ausgerechnet Ärzten an???
    Wo sie doch soviel medizischens Wissen hatte, das weitaus älter ist als die Schulmedizin?
    Wo sie doch bei Jo sass, der wie kaum ein anderer weiss was Ärzte, gerade bei solchen „Krankheiten“ anrichten?
    War das wirklich ihr freier Wille? Oder wurde sie manipuliert? Sie kann doch nicht gerade in den Momenten, wo es drauf ankommt, vergessen haben was sie all die Jahre wusste?
    Wieso hat sie dann sogar eine noch intensivere Diagnostik gewünscht, ausgerechnet von schulmed. Hämatologen (wie sie in ihrem Krankenhaus-Video sagt)?
    Es ist verstörend gewesen, dass sie ausgerechnet von Ärzten Hilfe erwartet hat.
    Wie passst das? Hypnose? Drogen? Sie sagte doch selbst:

    Es ist unglaublich, was ich hier miterlebt habe. Ich sag Euch nur: wenn Euch an Euren Angehörigen etwas liegt, haltet die Augen auf, seid wachsam. Begleitet jede Therapie, lasst sie nicht aus den Augen sonst (…) kommen die ins Krankenhaus und sind „unverhofft“, „durch Zufall“ verstorben…<<

    Sie inhalierte „Sauerstoff“ im Krankenhaus? War dort über Wochen! Ich verstehe ich es nicht!
    OBWOHL die Ärzte ganz offensichtlich ihr sagte, dass sie austherapiert sei! Schliesslich wollte man sie in ein Hospiz überweisen! Wieso ist sie nicht einfach gegangen?
    Wieso hat sie den krankheitsverursachenden Konflikt nicht lösen wollen???

    Es würde mich nicht wundern, wenn die sog „Diagnosen“ dann letztlich der Krankheit die Erlaubnis gegeben haben, Angelas Inkarnation so frühzeitig zu beenden. Mit ihrem Einverständnis natürlich. Krankheit kann nur krank machen, wenn man sie lässt.

    Man kann es nicht verstehen,
    aber man muss es akzeptieren.
    Stoll, Honigmann, Hamer selbst und nun sie.
    Allesamt Schulmedizin-Kritiker, allesamt Experten in alternativen Heilmethoden.
    Warum wollten sie nicht weiter unter uns bleiben?

    Vielleicht ist das ein Zeichen, das etwas kurz bevorsteht dem sie nicht mehr beiwohnen wollten!
    So eine Art Entrückung besonders verdienstvoller Wesen vor der Zeitenwende?

    Gefällt mir

  3. Es ist nicht zu erklären wieso die Besten immer so früh gehen müssen . Angelika hat sich liebevoll um David und auch andere Kinder gekümmert. Sie hat sich eingesetzt das hier die Wahrheit ans Licht kommt . Aber auch Menschlich war sie einfach stark. Mir fehlen die Worte. Sorry

    Gefällt mir

  4. Auch Angela ist wieder einmal zum Opfer der Justiz geworden, wie zuvor schon viele tausende, ehrliche, auf-Rechte, die „unseren Volksvertretern, Volksdienern“ und deren Justiz zum Opfer gefallen sind. Und es werden auch noch viele WEITERE folgen. Denn „Unsere Justiz“ verhält sich so, wie unsere Besatzer, die sich ununterbrochen erlauben, nach dem Motto: hier gilt das Recht des Stärkeren und darum ununterbrochen ein Land nach dem anderen überfallen, angreifen, zerstören und Menschen ermorden und/oder in die Flucht (und hier her) treiben. Es ist bedauerlich, daß die Täter/Verursacher nicht der gerechten Strafe zugeführt werden. Ob da vielleicht die „Weiskittel“ im Auftrag der Schwarzkittel ein bißchen nachgeholfen haben,, um Angela auszuschalten ? Es ist schade und bedauerlich, daß es fast immer nur die Guten; ehrlichen, Hilfsbereiten Menschen trifft !

    Gefällt mir

    1. „Und die Verständigen im Volk werden vielen zur Einsicht verhelfen; darüber werden sie verfolgt werden mit Schwert, Feuer, Gefängnis und Raub eine Zeit lang. Während sie verfolgt werden, wird ihnen eine kleine Hilfe zuteilwerden; aber viele werden sich nicht aufrichtig zu ihnen halten. Und einige von den Verständigen werden fallen, damit sie bewährt, rein und lauter werden für die Zeit des Endes; denn es dauert noch bis zur bestimmten Zeit.“ https://www.bibleserver.com/text/LUT/Daniel11,33-35

      Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen und bei allen, die ein großes Vorbild und eine Hoffnung verloren haben. Joachim Baum von http://www.leak6.wordpress.com.

      Gefällt mir

  5. Ich bedanke mich bei Angela Masch für ihren Einsatz und ihr unermüdliches Engagement für Kinder und Eltern.
    Viele vom #Kinderklau betroffene Eltern konnten durch #RadioBürgerstimme zu Wort kommen, u.a. auch wir:

    Gefällt mir

  6. Auch wir trauern ebenfalls um Angela Masch.
    Sie hat uns in einer schweren Zeit sehr geholfen.
    Wir haben ihren Block auf YouTube und ihre Seiten auf Facebook verfolgt.
    Und wussten das es ihr nicht gut ging, doch als wir von ihrem Tot gehört haben, waren wir geschockt!

    Gefällt mir

  7. Diese JUSTIZ diese BEHÖRDEN in der BRD haben Angela MASCH getötet.

    Und nur diese haben Schuld daran wie es hier im land läuft.

    Da reicht es nicht zu sagen Merkel muss weg oder Afd will alles besser machen. NEIN, Das ist jeder Behördenmitarbeiter der es zulässt. Und diese werden ein TEUFEL tun, gegen dieses MENSCHENVERACHTLICHE system die Stimme zu erheben, da diese von diesem System ja gut lebenihr LOHN bekommen.

    Allein wenn jeder POLIZIST angehalten wurde, nichts nach aussen zu bringen,, auch wenn jemand sein DIENST kündigen will wird denen dann gesagt: nicht damit an die ÖFFENTLICHKEIT zu gehen, falls doch wird denen der RENTENANSPRUCH gestrischen. DAS MÜSST IHR EUCH MAL VORSTELLEN

    ALLEINE mit dem Wissen, den aufrichtigen POLIZISTEN zu spielen, geht gar nicht. Und dies wird nicht nur bei der POLIZEI der FALL sein.

    Hier unser Channel wir sagen das mit dem jugendamt seid jahren das dies eine Kinderklaubehörde ist. https://www.youtube.com/channel/UC3m8Bf02rCLah8useHo8hkA?view_as=subscriber

    Gefällt mir

  8. Angela Masch hätte es verdient gehabt, dass ihre Beerdigung zu einem Zeichen des Dankes an sie und zu einem Zeichen des Widerstands gegen Jugendamtsunrecht gemacht worden wäre. Also verstehe ich auch nicht, dass ihr Tod zu einem „Staatsgeheimnis“ gemacht werden sollte. Wenn wir so mit unseren besten Kämpfern umgehen, sie im Falle ihres Todes still und heimlich begraben, dann müssen wir uns schämen. Kann man ihr Grab besuchen? Ich würde dort gern einen Kranz niederlegen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.